VON ANFANG AN...

Wieso Musizieren & Singen mit Kindern

Lieder, Verse und Tänzchen heitern auf, spenden Trost, helfen beim Einschlafen und begleiten durch die Jahreszeiten.
Sie vermitteln als Rituale Sicherheit und Geborgenheit und machen Freude im Alltag.

Gemeinsam singen wir alte und neue Kinderlieder, lernen Verse, Kniereiter, Bewegungsspiele oder Tänzchen.
Durch Töne, Klänge, Singen, Bewegen, Rhythmus- und Klanginstrumente werden alle Sinne angesprochen. 
Ganz natürlich wird das Spiel- und Experimentierverhalten sowie die Entwicklung des Kindes breit gefördert.

Das gemeinsame, ungezwungene Spiel-Klang-Sing-Bewegungs-Erlebnis verbindet.
In der Gruppe finden erste soziale Interaktionen statt,
das Selbstvertrauen des Kindes wird gestärkt.

Im gemeinsamen Spass mit Mami, Papi, Grosi.... können die Kleinen von der sozialen sowie körperlichen Entwicklung profitieren.

Sie kennen nur die ersten Worte eines Kinderliedes oder nur den Refrain einer Melodie?
Sie möchten gemeinsam mit Ihrem Kind in einer altersentsprechenden Gruppe etwas erleben? 

Sie lernen alte und neue Lieder kennen - oder ergänzen Ihr Repertoire.
Es gibt viel Neues zu entdecken - auch andere Eltern & Kinder.  

Zudem - wie schon gesagt:
Ob und mit welcher Qualität die Eltern singen ist sekundär und soll keine Hemmschwelle sein!
Spielerisches Ausprobieren geht über Studieren....